Entdecken Sieunsere Muskatkürbis


Muskatkürbis

Der Muskatkürbis ist ein besonders schmackhafter und variantenreicher Kürbis. Er ist meistens flachrund und gerippt, kann jedoch in Form und Größe variieren. Die anfangs grüne Schale verfärbt sich mit zunehmender Reife beige oder orangebraun. Das zarte Fruchtfleisch enthält viele Ballaststoffe und ist dunkelgelb bis orange.


Muskatkürbis



Datenblatt Muskatkürbis


Name Muskatkürbis
Familie Cucurbitaceae
Art Cucurbita moschata
Ursprung Mexiko
Herkunft Frankreich, Honduras,Portugal
Verfügbarkeit ganzjährig
Verpackung Fragen Sie nach den Möglichkeiten
Gewicht pro Kürbis ca. 8-10 kg
Gewicht pro Behältnis ca. 1200 bis 1600 kilo


Aufbewahrungsempfehlung Muskatkürbis


Im Laden
Muskatkürbisse sollten vor dem Verkauf an einem kühlen, trockenen Ort bei 10 bis 13 Grad Celsius und einer relativen Luftfeuchtigkeit (RH) von 75 % gelagert werden. Nicht zusammen mit Äpfeln lagern.

Zuhause
Konsumenten empfehlen wir, den Muskatkürbis außerhalb des Kühlschrankes an einem kühlen, trockenen Ort zu lagern.



Nutzungshinweis Muskatkürbis


Schneiden Sie den Kürbis in zwei Hälften und entfernen Sie alle Fäden und Kerne. Löffeln Sie das Fruchtfleisch heraus. Die Schale und Kerne sind nicht essbar. Der Muskatkürbis macht sich hervorragend in süßen und pikanten Speisen. Er kann roh, gebraten, gedünstet, geschmort oder gekocht gegessen werden. Das Fruchtfleisch schmeckt köstlich in Suppen und Currys und wird auch oft zur Zubereitung von Kuchen und Eintöpfen verwendet. 



Kalender Muskatkürbis


  Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dez
Frankreich
Honduras
Portugal


      Verfügbar
                 
      Nicht Verfügbar




Anbaugebieten Muskatkürbis


Muskatkürbis Anbau

Der Muskatkürbis stammt ursprünglich aus Mexiko. Unsere Muskatkürbisse werden vorwiegend aus Frankreich und daneben auch aus Portugal und Honduras importiert.